Powerbook SPECIAL – Hilfe für die Seele, Band 2

Powerbook SPECIAL – Hilfe für die Seele, Band 2

Normaler Preis
€29,95
Normaler Preis
Sonderpreis
€29,95
Einzelpreis
pro 
Verfügbarkeit
Ausverkauft
inkl. MwSt.

Powerbook SPECIAL – Hilfe für die Seele, Band 2

Mehr Trauma-Selbsthilfe für junge Menschen

Autor: Dr. Andreas Krüger

ISBN: 978-3-9814282-2-3

Das Powerbook SPECIAL hilft jungen Menschen nach leidvollen Lebenserfahrungen.

Wer das erste Powerbook schon als Orientierung für sich nutzen konnte, findet hier weitere Unterstützung auf dem Heilungsweg, wenn es nicht mehr weitergeht.

In einfacher Sprache, an vielen Fallbeispielen erklärt und anhand anschaulicher Bilder vermittelt der Autor Möglichkeiten, Hindernisse und Störungen zu erkennen. Dies führt bei den betroffenen jungen Menschen mehr und mehr zu der Erkenntnis: „Ich bin völlig normal – doch das, was ich erleben musste, war verrückt!“ So wachsen Selbstbewusstsein, Persönlichkeit und der Mut, an sich weiterzuarbeiten.

Durch praktische Tipps und Anleitungen eignet sich das Powerbook SPECIAL auch als „Vorlese- und Arbeitsbuch“ für Kinder. Themen, die ein Kind nicht gleich versteht, kann der Erwachsene dem jüngeren Menschen auf verständliche Art erklären.

Das Powerbook SPECIAL ist eine wichtige Ergänzung zum Powerbook – Erste Hilfe für die Seele. Es soll allen Eltern, Lehrern und Mitarbeitern sozialer Berufe eine wertvolle Unterstützung für Ihre praktische Tätigkeit sein. Für Therapeuten und Pädagogen ist es zudem ein wichtiges Arbeitswerkzeug, um jungen Menschen in Krisensituationen zu helfen.

Der Autor:

Dr. Andreas Krüger ist Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie und Paar- und Familientherapeut. Zusammen mit Prof. Luise Reddemann entwickelte er die Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie für Kinder und Jugendliche (PITT-KID). Er ist ärztlicher Leiter des Ankerland Trauma-Therapiezentrums in Hamburg und Gründer und Leiter des Instituts für Psychotraumatologie des Kindes- und Jugendalters (IPKJ), an dem er traumatherapeutische Weiterbildungen gibt, Vorträge hält und hilft über das Thema Psychotraumatologie aufzuklären und zu informieren.